Scholl links

Preisverleihung an das Geschwister-Scholl-Gymnasium beim BDEW-

Schülerwettbewerb "ENERGIE geladen" 2016/2017

Schüler der Klassenstufen 8 bis 11 in Berlin und Brandenburg waren aufgerufen, sich Gedanken über das Thema "Energie.Wasser.Leben." zu machen und kreativ umzusetzen.

Vom Geschwister-Scholl-Gymnasium beteiligt sich Fachlehrer Helmut Temann mit seinen Schülerinnen und Schülern seit vielen Jahren mit sehr viel Engagement an dem Wettbewerb des BDEW. In diesem Jahr schaffte es "Tobi - Das Boot der Zukunft" von Anne Graf, Josphine Halecker und Fabian Spillmann aus der neunten Klasse, die schulinterne Auswahl zu bestehen und zum Wettbewerb eingereicht zu werden, und zwar mit großem Erfolg. Dies bestätigten Nadine Auras (EWE VERTRIEB GmbH) aus Strausberg und Danilo Fox (E.DIS AG) aus Fürstenwalde als Vertreter der Energiedienstleister, die als Patenunternehmen den Schülerwettbewerb unterstützen. Gemeinsam mit Ralf Wittmann, dem Vertreter des Wettbewerbsveranstalters BDEW, überreichten Sie Schulleiterin Sabine Jentzsch den mit 200,- Euro dotierten Schulpreis in Form eines Gutscheins für den Förderverein der Schule.

Scholl rechts