Scholl links

alt

 

Tätigkeitsbericht des Jahres 2016

des Fördervereins Geschwister-Scholl-Gymnasium e.V.

 

 

 

Der Förderverein des „GSG“ hat sich laut seiner Satzung und Ziele auf

wesentliche Schwerpunkte seiner Arbeit konzentriert:

Im Mittelpunkt standen Unterstützung und Hilfe von Schul – und Schülertätigkeiten,

die durch den Träger nicht realisiert werden konnten.

13.03. 2017 wurde der alte Vorstand verabschiedet und ein neuer Vorstand einstimmig am 13.03.2017 gewählt

Vorsitz des Fördervereins               :          Herr Christian Dippe

stellv. Vorsitz des Fördervereins     :         Frau Diana Wolff

Schatzmeister des Fördervereins    :      Herr Guido Hermann

Beisitzer:                                                        Frau Sabine Haude

Beisitzer:                                          Frau Sylke Weise

               

 Folgende Veranstaltungen der Schule wurde vom Förderverein finanziell, personell und organisatorisch
unterstützt 2016:

 

Schnuppertag der 6. Klassen im Januar 2016

Finanzielle Unterstützung der Projektwoche speziell die Religions-Philosophische Woche der 9. Klassen November 2016

Präsenz beim „Tag der offenen Tür“  Januar 2016/ November 2016

Englisch-Wettbewerb "Big Challenge" mit Donuts Juni  2016

Unterstützung des Sommerballs der von den 10. Klasse organisiert wurde 2016

für die feierliche Zeugnisausgabe der Abiturienten in der Aula 2016: Blumen und Deko

Begrüßung der 7. Klassen  mit Helium befüllte Luftballons im September 2016

Oktober 2016: jeder Schüler, der 12. Klasse erhielt 20,00€ aus dem Gewinn der Weihnachtskonzerte 2015 für die Studienfahrt

Dezember 2016 Drei  Weihnachtskonzerte unter der Leitung des Fördervereins u.a. Eintrittskarten für das Weihnachtskonzert

Drachenboot AG  - Startgeld für ein Rennen

40 Windjacken mit Scholllogo und Fördervereinslogo für die Präsentation der Schule bei Wettkämpfen JtfO

Unterstüzung beim Bundesfinale im Basketball der Jungen im Mai 2016

Anschaffung einer Sport-Spielkiste mit Bällen, Tischtennisschlägern für die  Kleinfeldanlage im Haus 1

200€ für die Kontoführung für das Unterkonto zur Nutzung der Klassen

Sonstige Arbeiten des Fördervereins:

Anträge von Kollegen zur finanziellen Unterstützung von Schulveranstaltungen und Projekte, wie Gesellschaftswissenschaften, Deutsch-polnischer Austausch mit der Schule aus Gorzow, Sport, Theaterarbeit  die genehmigt worden sind und im nächsten Rechenschaftsbericht zu lesen sind.

u.a. bekommt auch das Haus 2  Sitzbänke, alt

unsere Schüler können kostenlos die Stadtbibliothek nutzen, wenn sie sich bis Mai 2016 angemeldet haben und

liebe Schülerinnen und Schüler es steht euch jetzt ein Schülerbudget über 1000€ zur Verfügung, über das ihr in einem demokratischen Prozess abstimmen könnt, wofür das Geld verwendet werden soll.

Der Förderverein möchte die T-Shirts mit dem Scholllogo erweitern auf Hoodies, Sweatshirts in verschiedenen Farben.

Stand : März 2017