Scholl links

 

Frei nach dem Vorbild der Geschwister Hans und Sophie Scholl streben wir ein Schulleben an, das Schülern und Schülerinnen und Lehrern und Lehrerinnen Freude und Motivation schenkt.

 

Bildung, so sagt man uns oft, sei ein Geschenk, welches wir gar nicht mehr zu schätzen wüssten. Wir wollen, dass genau diese Wertschätzung den Schülern und Schülerinnen wieder in den Sinn kommt und nicht nur Proteste und Beschwerden in die Klassen getragen werden.

Unsere Themen sind weitläufig. Von der Planung der Aufnahmefeier der neuen 7. Klassen über die Initiierung einer Schülerzeitung- und Medien-Gruppe, die Fortführung alter Traditionen wie unseren Herbst- und Frühjahrsbällen sowie die Weiterführung unserer berühmten Weihnachtskonzerte bis hin zu der Frage der Scholltugenden oder dem Entwurf einer neuen Hausordnung, überall gestalten wir mit. Und – wir versuchen jedem Problem gerecht zu werden. Dabei erwerben wir natürlich auch besondere Fähigkeiten, die für das spätere (Berufs)Leben zentral sind: Teamgeist, Durchsetzungsfähigkeit und Organisation.

Wir laden jeden Schüler und jede Schülerin unserer Schule ganz herzlich ein, zu unseren Treffen zu kommen und mitzumachen. Äußert in der Schollgruppe Eure Meinung, bringt Eure Ideen ein und lasst uns gemeinsam unser Schulleiben mit mehr Freude, mehr Motivation und mehr Kommunikation füllen.

Eure Schollgruppe